#Börnicke – Mit Reh kollidiert

Am 14.05.2019, gegen 8:30 Uhr, kollidierte der Fahrer eines PKW Ford auf dem Börnicker Landweg zwischen Börnicke und Birkenhöhe mit einem Reh. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Polizeibeamten mussten das Tier am Unfallort durch einen Schuss von seinen Qualen erlösen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: