Bombendrohung löst Polizeieinsatz aus

#Sömmerda (ots)

 

Ein anonymes Schreiben mit einer Bombendrohung löste Dienstagvormittag kurz vor 10:00 Uhr einen größeren Polizeieinsatz am Amtsgericht Sömmerda aus. Daraufhin wurde das Gebäude geräumt und die Zufahrtsstraßen zum Gericht weiträumig abgesperrt. Anschließend durchsuchten zwei Diensthunde sowie ein Einsatzzug der Landespolizeiinspektion Gotha das Objekt. Dabei konnten keinerlei Hinweise auf Sprengstoff gefunden werden. Gegen 14:30 Uhr wurden die Absperrmaßnahmen wieder aufgehoben. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten auf.

%d Bloggern gefällt das: