Werbeanzeigen

Boot in Schleuse beschädigt

Schleuse Steinhavelmühle –                

 Gestern Mittag gegen 11:45 Uhr fiel bei der Schleuse in Steinförde der Motor eines Schleusentores aus. Dadurch strömte Wasser in größeren Mengen in die Schleusenkammer. Der Druck des Wassers war derart hoch, dass dieser ein Boot beschädigte, welches sich in der Schleuse befand. Nach dem Vorfall war das Charterboot nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von 1.000 Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: