Brand

#Potsdam, Golm, Am Zernsee – 

Freitag, 23.04.2021, 11:51 Uhr – 

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am heutigen Vormittag ein Gartenschuppen auf einem Grundstück in Brand. In der weiteren Folge griff das Feuer auf ein auf einem Nachbargrundstück befindliches Ferienwohnhaus über. Eine zu diesem Zeitpunkt in dem Ferienhaus befindliche Frau wurde bei dem Brand leicht verletzt und vor Ort ambulant behandelt.

Der Schuppen brannte vollständig aus, das Ferienwohnhaus wurde erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung. Die Ermittlungen, auch zur Brandursache, dauern weiter an.

%d Bloggern gefällt das: