Brand auf Terrasse

Hohen Neuendorf –                                                       

In der Nacht auf Neujahr geriet in Hohen Neuendorf eine Sitzgarnitur auf der Terrasse eines Einfamilienhauses in Brand. Zudem wurde die Fassade des Hauses beschädigt. Die Brandursache blieb unklar, allerdings kann insbesondere ein unsachgemäßer Umgang mit Pyrotechnik nicht ausgeschlossen werden. Das Feuer konnte durch Kameraden der Feuerwehren aus Hohen Neuendorf und Bergfelde schnell gelöscht werden, so dass eine weitere Beeinträchtigung des Wohnhauses verhindert wurde. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10000 Euro. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen Fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: