Brand einer Strohmiete

Märkisch Linden – Etwa 200 nahe Kränzlin aufgeschichtete Strohballen gerieten gestern Abend aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Gegen 23.15 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, der Löscheinsatz dauerte bis in die frühen Morgenstunden. Die Strohmiete brannte komplett herunter. Der entstandene Sachschaden wird bislang auf ca. 4.000 Euro geschätzt. Zur Brandursache hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: