Brand eines LKW mit Vollsperrung der BAB

BAB 10, AS Ludwigsfelde-Ost – AS Ludwigsfelde-West, Richtung Hannover – 

Freitag, 25.12.2020, 01:30 Uhr

Beamte der Autobahnpolizei Michendorf stellten im Gegenverkehr einen brennenden LKW fest. Nach Eintreffen am Brandort wurde bekannt, dass der Fahrzeugbrand durch einen Reifenschaden am Auflieger des LKW ausgelöst wurde und der 34-jährige litauische Fahrer des Autotransporters noch ein fabrikneues Fahrzeug von der Ladefläche fahren konnte. Acht weitere fabrikneue Fahrzeuge und der Auflieger brannten vollständig aus. Durch den Fahrzeugbrand und die Löscharbeiten kam es zu erheblichen Verkehrseinschränkungen und zur Vollsperrung der Richtungsfahrbahn für ca. zwei Stunden.

%d Bloggern gefällt das: