Brand eines offenbar aufgegebenen Pkw

Brandenburg an der Havel, Altstadt, Spittastraße – 

Donnerstag, 22. Oktober 2020, 23:25 Uhr – 

 

Am späten Donnerstagabend meldeten Zeugen in der Spittastraße, unterhalb einer Straßenbrücke einen brennenden Pkw. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand, bevor das Fahrzeug vollständig ausbrannte. Den Gesamtumstanden nach könnte es sich bei dem Fahrzeug um einen durch den Eigentümer aufgegebenen alten Opel Vectra, ohne amtliche Kennzeichen handeln. Die Ursache für die Brandentwicklung ist derzeit unklar. Die Polizei hat eine Strafanzeige aufgenommen und das Ordnungsamt der Stadt Brandenburg an der Havel darüber in Kenntnis gesetzt.

%d Bloggern gefällt das: