Werbeanzeigen

Brand eines Stallgebäudes

#Malchin (ots)

Am 29.07.2019 gegen 14:25 Uhr wurde die Polizei über den Brand eines 
Stallgebäudes  auf einem Grundstück in der Kleether Dorfstraße 
informiert. Beim Eintreffen der eingesetzten Polizeibeamten 
bestätigte sich der Sachverhalt. Auf dem Grundstück brannte ein 
Stallgebäude, in welchem sich Geflügen und diverse Geräte befanden. 
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus den Gemeinden 
Stavenhagen, Rosenow, Ivenack, Pribbenow, Kastorf und Luplow befanden
sich bereits vor Ort. Diese hatten mit den Löscharbeiten bereits 
begonnen. Durch mehrere Böden und aufflammende Glutnester dauerten 
die Löscharbeiten für ca. 2 Stunden an. Schließlich konnte das Feuer 
aber gelöscht werden. Für 60 Wachteln kam aber jede Hilfe zu spät. 
Sie waren dabei im Stall verendet. . Der entstandene Gesamtschaden  
beläuft sich auf ca. 10.000,-EUR. Ursache des Feuers ist ein 
Blitzeinschlag.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: