Brand entfacht

#Zehdenick – Die Feuerwehr Zehdenick musste gestern Nachmittag gegen 14.45 Uhr zu einem Brand auf einer Grünfläche an der Kreisstraße 6520 zwischen Neuhof und Burgwall zum Einsatz kommen. Hier hatte ein 31-jähriger Mann im Rahmen einer Feier eine sogenannte „Rauchbombe“ gezündet, woraufhin eine Fläche von etwa 50 x 20 Metern in Brand geriet. Die eingesetzten Kameraden der Feuerwehr konnten den Brand löschen. Es entstand Sachschaden, der bisher jedoch nicht beziffert wurde.

%d Bloggern gefällt das: