Brand festgestellt

#Brandenburg an der Havel, Altstadt, Luckenberger Straße – 

Sonntag, 19.09.2021, 01:25 Uhr – 

 

Ein Zeuge wählte in der Nacht zum Sonntag den Notruf, nachdem er ein Feuer unter der Luckenberger Brücke bemerkt hatte. Außerdem konnte er drei Personen beschreiben, die sich – als er kam – zügig von der Brandstelle entfernt hatten.

Beim Eintreffen der Beamten wurde festgestellt, dass offenbar zwei Stapel Zeitungen gebrannt hatten, die mit einem Feuerlöscher durch die Beamten gelöscht werden konnten. Die Fassade der Brücke wurde offenbar beschädigt. Bei der Absuche der näheren Umgebung konnten drei Personen festgestellt werden, auf die die Beschreibung passte. Es handelt sich hierbei um Kinder im Alter zwischen 12 und 14 Jahren. Sie wurden nach Aufnahme der Personalien und einer Strafanzeige an Erziehungsberechtigte übergeben.

%d Bloggern gefällt das: