Brand in einem Pflegeheim in Templin

#Templin – Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am 11.07.2020 gegen 16:50 Uhr der Dachstuhl eines Pflegeheimes in Templin in Brand. Die angrenzenden Straßen wurden gesperrt. Eine Person konnte nur noch tot geborgen werden. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zu einer Vielzahl von verletzten Personen.

Das Polizeipräsidium des Landes Brandenburg hat in diesem Zusammenhang eine Personenauskunftsstelle eingerichtet.

Die Auskunftsstelle soll Bürgern die Möglichkeit geben, Informationen zum Verbleib möglicherweise von dem Sachverhalt betroffener Angehöriger zu erhalten. Gleichzeitig nimmt die Polizei über diese Stelle Hinweise zum Hergang sowie zu möglichen Ursachen des Geschehens, zu betroffenen Personen und eventuellen Zeugen entgegen.

Die Personenauskunftsstelle ist ab sofort unter der Rufnummer

0331 / 505950

 zu erreichen.

%d Bloggern gefällt das: