Brand in einer Toilette der 101. Oberschule

#Dresden (ots)

Wann:	7. Oktober 2021 11:02 Uhr
Wo:	Pfotenhauer Straße

Aus noch unbekannter Ursache ist es heute Mittag zu einem Brand in der 101. Oberschule gekommen. Auf Grund des initial dramatischen Meldebildes wurden zahlreiche Kräfte und Mittel durch die Integrierte Regionalleitstelle Dresden alarmiert. Bei der Ankunft der ersten Einsatzkräfte drang schwarzer Rauch aus einer Toilette im ersten Obergeschoss. Etwa 500 Kinder sowie das gesamte Personal konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Mehrere Trupps unter Atemschutz gingen zur Brandbekämpfung in das Gebäude vor und löschten den Brand. Im Anschluss wurden umfangreich Belüftungsmaßnahmen durchgeführt. Zwei Kinder wurden vom Rettungsdienst ambulant versorgt bzw. werden durch das Kriseninterventionsteam betreut. Die Pfotenhauer Straße ist derzeit noch gesperrt. Zu diesem Einsatz wurden 70 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr, der Leitende Notarzt, der Organisatorische Leiter Rettungsdienst, der A-Dienst, der B-Dienst, der U-Dienst, Pressesprecher, die Rettungswachen Leuben und Pieschen sowie das Kriseninterventionsteam alarmiert.

%d Bloggern gefällt das: