Brand in einer Zelle der Justizvollzugsanstalt

#Brandenburg an der Havel, Görden, Anton-Saefkow-Allee – 

Dienstag, 25.05.2021, 21:14 Uhr – 

In einer Zelle der Justizvollzugsanstalt in Brandenburg an der Havel ist am Abend ein Brand ausgebrochen, woraufhin ein Feueralarm ausgelöst wurde. Mitarbeiter der JVA konnten den 55-jährigen Bewohner aus seiner Zelle retten. Er erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein Haftkrankenhaus gebracht. Außerdem wurden zahlreiche weitere Häftlinge vorübergehend in einem anderen Bereich der JVA untergebracht. Die Feuerwehr löschte schließlich den Brand.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei waren aus noch ungeklärter Ursache verschiedene Gegenstände in Brand geraten. Das Feuer verursachte erheblichen Schaden in der Zelle, die nun nicht mehr nutzbar ist. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung auf und leitete weitere Ermittlungen ein.

%d Bloggern gefällt das: