Brand in Frankfurt (Oder)

Sowohl die Feuerwehr als auch die Polizei mussten am frühen Morgen des 08.02.2020 in der Rathausstraße zu Einsatz kommen, da dort unter einem Dach gelagertes Stroh, Paletten und Holzspäne eines Tierfutterhandels in Brand geraten war. Die Löscharbeiten dauerten mehre Stunden an. Das Übergreifen des Feuers auf angrenzenden Gebäude konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Der Brandort wurde durch die Polizei beschlagnahmt und die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Eine Schadenshöhe kann noch nicht benannt werden.

%d Bloggern gefällt das: