Brand in Gewerbeobjekt

#Brandenburg an der Havel, Görden, Am Elisabethhof – 

Dienstag, 25.05.2021, 21:36 Uhr – 

In einem Gebäude auf einem Betriebsgelände im Stadtteil Görden war am Abend ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr traf kurz nach den Polizeibeamten am Einsatzort ein und löschte das Feuer, das in einem Gemeinschaftsraum ausgebrochen war. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte hier Inventar gebrannt. Der entstandene Schaden in dem Objekt wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt. Auf dem Gelände trafen die Polizisten einen 42-jährigen Mann an, der als Tatverdächtiger in Frage kommt. Er wurde vorläufig festgenommen.

Die Polizei sicherte Spuren und nahm eine Anzeige wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung auf. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern weiter an.

%d Bloggern gefällt das: