Brand in Kleingartenanlage

#Angermünde –
In den frühen Abendstunden des 26.09.2020 wurde die Polizei in Angermünde zu einem Brand in einer Gartenanlage gerufen. Dort stand eine Gartenlaube in Flammen.
Die eingetroffene Feuerwehr konnte den Brand löschen. Zum Zeitpunkt des Brandes
selbst haben sich keine Personen auf dem Gartengrundstück oder im brennenden
Gebäude befunden. Auch blieben glücklicherweise die umgebenen Gartengrundstücke
und -lauben vom Brand verschont. Es entstand ein erheblicher Sachschaden, dessen
Höhe jedoch noch nicht abzuschätzen ist. Die Kriminalpolizei hat bereits mit den Ermittlungen begonnen.

%d Bloggern gefällt das: