Brand in leerstehendem Einfamilienhaus

#Falkensee, Poststraße – 

Donnerstag, 01.07.2021, 17:50 Uhr – 

Ein Zeuge informierte am Donnerstag die Feuerwehr über einen Brand in einem leerstehenden Einfamilienhaus in der Falkenseer Poststraße. Durch die Rettungsleitstelle wurde auch die Feuerwehr zum Einsatzort gerufen. Nach derzeitigem Kenntnisstand war das Feuer aus noch ungeklärter Ursache in einem Raum des Hauses ausgebrochen und breitete sich dann bis zum Dach aus. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Verletzt wurde niemand.

Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen zur Brandursache und möglichen Tatverdächten aufgenommen, da hier nicht ausgeschlossen werden kann, dass es sich um Brandstiftung handelt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.

%d Bloggern gefällt das: