Brand in Mehrfamilienhaus

#Plessow, Plessower Hauptstraße – 

Freitag, 28.05.2021, 08:25 Uhr – 

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am heutigen Morgen der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Brand, der auch auf das oberste Geschoss übergriff. Ein Zeuge der den Rauch bemerkte, informierte die Bewohner des Hauses, so dass diese das Haus verließen. Ein Bewohner erlitt einen Schock und wurde durch Rettungskräfte zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Mehrere Feuerwehren waren vor Ort und löschten den Brand. Neben dem Ordnungsamt war auch die Tierrettung vor Ort, um sich, in Absprache mit der Besitzerin, einer Schildkröte anzunehmen. Das Haus, in dem sich drei Wohnungen befinden, ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Die Polizei ermittelt nun zum Verdacht der schweren Brandstiftung. Hierfür und zur Brandursachenermittlung, werden auch Kriminaltechniker zum Einsatz kommen.

%d Bloggern gefällt das: