Brand in Seniorenwohnanlage

#Ratzeburg (ots)

03. Januar 2021 | Kreis Stormarn – 03.01.2020 – Großhansdorf

Am frühen Sonntagmorgen ist es zu einem Wohnungsbrand in einer Seniorenwohnanlage in Großhansdorf gekommen. Eine Bewohnerin verstarb in ihrer Wohnung. Weitere Anwohner blieben unverletzt.

Gegen 00:50 Uhr erhielten Feuerwehr und Polizei Kenntnis, über einen Brand in einer Seniorenwohnanlage in Großhansdorf, Hoisdorfer Landstraße. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand eine Wohnung in 5. Obergeschoss bereits im Vollbrand. Durch die Einsatzkräfte wurde umgehend mit der Evakuierung der Bewohner (ca. 30 Personen) aus dem 4. Und 5. Obergeschoss begonnen. Durch die sofort eingeleiteten Löschmaßnahmen der Feuerwehr konnte ein Ausbreiten des Feuers auf andere Wohneinheiten verhindert werden.

Nach den ersten Löscharbeiten fanden die Einsatzkräfte in der brandbetroffenen Wohnung eine Person tot auf. Ersten Ermittlungen zufolge, handelt es sich um die dort gemeldete Anwohnerin. Zur Todesursache können noch keine Angaben gemacht werden. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Das Feuer ist mittlerweile gelöscht, die Kriminalpolizei hat den Brandort übernommen.

%d Bloggern gefällt das: