Blaulicht

Brand mit Todesfolge

#Berlin – Während eines Wohnungsbrandes erlitt ein Mann heute früh in Buckow tödliche Verletzungen. Gegen 5.40 Uhr alarmierten Mieter eines Mehrfamilienhauses an der Christoph-Ruden-Straße die Feuerwehr zu einem ausgelösten Brandmelder. Die eingetroffenen Brandbekämpfer stellten in einer Wohnung einen Brand fest und löschten die Flammen. Dabei fanden sie den leblosen Wohnungsmieter und leiteten Reanimationsmaßnahmen ein, die ohne Erfolg blieben. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung werden von einem Fachkommissariat des Landeskriminalamtes geführt. Sie dauern an. Angehörige des Verstorbenen konnten noch nicht benachrichtigt werden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: