Werbeanzeigen

Brandenburg an der Havel – Bewaffneter Ladendieb hat Betäubungsmittel bei sich

Brandenburg an der Havel, Neustadt – Tatzeit: Dienstag, 11.06.2019, 09:30 Uhr – 

 Am Dienstagvormittag meldete sich der Detektiv eines Lebensmitteldiscounters. Er hatte einen 32-jährigen russischen Staatsbürger auf frischer Tat beim Diebstahl ertappt. Alarmierte Beamte eilten umgehend zum Tatort. Hier stellte sich heraus, dass der Tatverdächtige bei der Tatausführung ein Messer mit feststellbarer Klinge mit sich führte, es jedoch zu keiner Anwendung kam. Zudem stellten die Kollegen bei dem Mann ein Tütchen mit Betäubungsmittel fest und anschließend sicher. Auch das Messer wurde durch die Beamten sichergestellt. Nun muss sich der Mann in einem Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl mit Waffen verantworten, sowie wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: