Werbeanzeigen

Brandenburg an der Havel – Ehemaliger Mieter bricht in ehemalige Wohnung ein

Brandenburg an der Havel, Klingenberg-Walzwerk, Caasmannstraße – 

Tatzeit: Sonntag, 21.07.2019, 18:00 Uhr – 

Am vergangenen Sonntagabend meldete sich ein Zeuge bei der Brandenburger Polizei um eine Sachbeschädigung mitzuteilen. Ein 45-jähriger Mann aus Polen hielt sich unerlaubt in einer Wohneinheit eines Mehrfamilienhauses auf. Er hatte sich gewaltsam Zutritt verschafft und anschließend darin verweilt. Wie sich herausstellen sollte, hatte der Mann bis vor kurzem noch dort zur Miete gewohnt und war stark alkoholisiert wieder zu seiner alten Wohnung gelangt. Eine Messung vor Ort ergab einen Wert von 3,39 ‰. Ob der Mann vergessen hatte, dass das Mietverhältnis beendet war oder er sich dort einfach wieder aufhalten wollte, konnte nicht geklärt werden. Ein Ermittlungsverfahren wurde durch die Beamten eingeleitet. Außerdem wurde der stark alkoholisieret polnische Staatsbürger in Gewahrsam genommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: