Brandenburg an der Havel – Fahrer betrunken, 2 verletzte Personen

Brandenburg an der Havel, Plaue – Woltersdorf, B1 – 

Samstag, 27.04.2019, 21:19 Uhr  – 

Am Samstagabend kam es auf der Bundesstraße 1 zu einem Verkehrsunfall, bei

dem zwei Personen verletzt wurden. Der 51-jährige Fahrer eines PKW VW befuhr die B1 in

Richtung Kirchmöser. Plötzlich kam das Fahrzeug nach links, auf die Gegenfahrbahn und

kollidierte mit einem entgegenkommen PKW VW. Der 44-jährige Fahrer des

entgegenkommenden Fahrzeuges, wie auch der Unfallverursacher hatten Glück und

wurden dabei nur leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in noch

unbekannter Höhe, sie waren nicht mehr fahrbereit Beim 51 Jährigen wurde

zudem Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt, er pustete einen Wert von 1,63 Promille

Es erfolgte die Entnahme einer Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheines.

Die B1 war für die Dauer der Unfallaufnahme für ca. 2 Stunden voll gesperrt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: