Werbeanzeigen

Brandenburg an der Havel – Fußgängerin von Pkw erfasst

Brandenburg an der Havel, Görden, Rathenower Landstraße, Höhe Tramhaltestelle Betriebshof – 

Dienstag, 13.08.2019, 07:16 Uhr – 

 Auf Höhe eines Fußgängerüberweges auf der Rathenower Landstraße übersah der Fahrer eines Pkw Mitsubishi heute Morgen eine 39-jährige Fußgängerin, die diesen Fußgängerüberweg nutzte. Es kam zum Zusammenstoß des Pkws mit der Frau. Diese wurde mit Verletzungen von hinzugerufenen Rettungskräften in eine nahe gelegene Klinik gebracht. Die Polizeibeamten nahmen eine Verkehrsunfallanzeige wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung auf. Die Kriminalpolizei untersucht, wie es dazu kam, dass der Pkw-Fahrer die Frau übersah.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: