Brandenburg an der Havel – Herrentagsnachwehen

Brandenburg an der Havel, Görden und Neustadt – 

Tatzeit: Donnerstag, 30.05.19 gegen 22:50 Uhr und Freitag, 31.05.19 um 02:15 Uhr – 

Wer zum Herrentag mit dem Fahrrad unterwegs ist, sollte wissen, dass es auch hier eine Promillegrenze gibt.

So mussten gleich zwei Radfahrer in der Donnerstagnacht zur Blutentnahme.

Ein 23-jähriger Brandenburger wies einen Atemalkoholwert von 2,33 Promille auf und ein 39-jähriger Brandenburger wurde auf dem Heimweg mit einem Promillewert von 2,22 angehalten.

Beide müssen sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Ein 29-jähriger PKW Fahrer wurde am Freitagmorgen im Rahmen der Streifentätigkeit mit 1,41 Promille gestoppt. Auch hier wurde eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein wurde sichergestellt und eine Strafanzeige erstattet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: