Werbeanzeigen

Brandenburg an der Havel – Illegale Zimmerpflanze entdeckt

Brandenburg an der Havel, Hohenstücken – Dienstag, 08. Oktober 2019, 10:15 Uhr – 

 

Mitarbeiter einer Lebenshilfeeinrichtung stellten am Dienstagmorgen in der Wohnung eines 41-Jährigen eine Cannabispflanze fest. Nach Angaben des 41-Jährigen züchtete er diese wohl ausschließlich zum Zwecke des Eigenkonsums. Reumütig übergab der Mann seine Pflanze an die hinzugerufenen Polizeibeamten. Gegen ihn wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eröffnet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: