Werbeanzeigen

Brandenburg an der Havel – Körperverletzung

Brandenburg an der Havel, Am Salzhof – 14.06.2019, 23.00 Uhr – 

Am Freitagabend kamen die Polizei und die Rettung am Salzhofufer zum Einsatz. Zeugen teilten der Polizei eine Schlägerei zwischen mehreren Personen mit. Am Tatort stellten die Polizeibeamten fest, dass zwei Personengruppen aus Syrien in Streit gerieten und sich untereinander geschlagen haben. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurden zwei Männer (18 + 22 Jahre) verletzt und durch die Rettung in ein Krankenhaus verbracht. Ermittlungen ergaben, dass beide Personen Verletzungen, die vermutlich von einem Messer oder ähnlichen Gegenstand verursacht wurden, aufwiesen. Diese Verletzungen sind nicht schwerwiegend. Der genaue Tatablauf ist derzeit unklar und Gegenstand der weiteren, kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Auch das mögliche Tatmittel wurde bisher nicht aufgefunden. Als möglicher Hintergrund für die Schlägerei könnte eine Sachbeschädigung an einem Mobiltelefon sein. Durch die Polizei wurden Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung aufgenommen. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei der Polizeiinspektion Brandenburg.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: