Werbeanzeigen

Brandenburg an der Havel – Ladendieb in Gewahrsam genommen

Brandenburg an der Havel, Hohenstücken, Tschirchdamm – Dienstag, 28.05.2019, 16:00 Uhr – 

Mitarbeiter einer Drogeriekette baten die Polizei gestern Nachmittag um eine Anzeigenaufnahme bezüglich eines soeben stattgefundenen Ladendiebstahls. Als die Polizeibeamten am Einsatzort eingetroffen waren, konnten sie den 34-jährigen Tatverdächtigen vor dem Laden antreffen. Der Mann wurde gebeten die Beamten zur Klärung des Sachverhaltes in das Geschäft zu begleiten, was er ablehnte und sodann sich der polizeilichen Maßnahme widersetzte, indem er versuchte die Polizisten zu schlagen. Die Kollegen wurden Herr der Lage und nahmen eine entsprechende Strafanzeige wegen Diebstahls und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte auf. Da sich der Mann unkooperativ und aggressiv verhielt und zudem stark betrunken war, wurde er um weitere Straftaten zu verhindern in den Polizeigewahrsam gebracht.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun gegen den 34-Jährigen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: