Werbeanzeigen

Brandenburg an der Havel – Mehrere Ladendiebstähle am Montag

Brandenburg an der Havel, Neustadt/Hohenstücken – Tatzeit: Montag, 09.07.2019 – 

Im Laufe des gestrigen Montages meldeten sich gleich mehrere Mitarbeiter von Discountern, welche Diebe auf frischer Tat ertappten. So tätigte gegen 09:40 Uhr eine Verkäuferin einer Drogerie aus der Hauptstraße den ersten Anruf bei der Polizei. Sie hatte eine 57-jährige Brandenburgerin dabei erwischt, wie diese gleich mehrere Artikel ohne zu bezahlen aus dem Laden schleusen wollte. Beispielhaft seien eine Pfanne, Ohrringe und diverse Kosmetikartikel benannt. Beamte eilten zum Ort, leiteten ein Ermittlungsverfahren ein und händigten die entwendeten Artikel wieder aus. Kurz darauf meldete sich eine weitere Mitarbeiterin, diesmal eines Lebensmittelmarktes, bei der Polizei. Sie hatte einen 43-jährigen Mann ertappt, welcher dabei war einen Energydrink zu entwenden. Auch gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahls eingeleitet. Am späten Nachmittag meldete sich dann eine Kassiererin eines Discounters aus der Rosa-Luxemburg-Allee, da sie einen 20-jährigen beim Diebstahl von sechs Wodkaflaschen ertappt hatte. Auch hier folgte die Anzeigenaufnahme durch herbeigerufene Beamte. Alle Tatverdächtigen wurden nach ihrer zweifelsfreien Identifizierung und dem Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: