Werbeanzeigen

Brandenburg an der Havel – Nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Brandenburg an der Havel, Neustadt, Bauhofstraße – Dienstag, 21. Mai 2019, 16:05 Uhr – 

Am Dienstagnachmittag wurde die Polizei über einen schweren Verkehrsunfall in der Bauhofstraße, zwischen einem PKW und einem Moped informiert. Nach ersten Erkenntnissen war dort der 56-jährige Mopedfahrer zuvor mit seinem Vorderrad in die Straßenbahnschienen geraten, ins Schlingern gekommen und in weiterer Folge gestürzt. Dabei Folge rutschte der Mann in den Gegenverkehr und stieß dort seitlich gegen einen im Gegenverkehr befindlichen Renault. Der Mopedfahrer wurde von Rettungskräften, wegen seiner schweren Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert und dort stationär aufgenommen. Der Schachschaden wurde auf etwa 500 Euro geschätzt. Die Polizei hat den Unfall aufgenommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: