Werbeanzeigen

Brandenburg an der Havel – Pavillon brennt ab

Brandenburg an der Havel, Paterdamm, Göttin – Dienstag, 25.06.2019, 15:37 Uhr – 

 

Zu einer fahrlässigen Brandstiftung kam es gestern Nachmittag in Paterdamm. Ein 54-Jähriger entzündete aus bislang noch unbekannter Ursache bei Gartenarbeiten herumliegendes Laub. Das Feuer griff sodann auf einen Gartenpavillon und eine Hecke über. Dem Mann gelang es nicht den Brand selbstständig zu löschen, sodass die Feuerwehr informiert werden musste, die den Brand sodann unter Kontrolle bringen und löschen konnten. Die Polizisten nahmen eine Strafanzeige wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung auf. Personen oder bewohnte Gebäude waren durch das Feuer nicht bedroht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: