Werbeanzeigen

Brandenburg an der Havel – Polizei fasst Graffitischmierer

Brandenburg an der Havel, Neustadt, Potsdamer Landstraße – Tatzeit: Montag, 08.07.2019, 17:56 Uhr – 

Am späten Montagnachmittag beobachtete ein aufmerksamer Kollege außerhalb des Dienstes, wie zwei männliche Personen die Schilder eines Lebensmittelmarktes beschmierten. Er alarmierte die Brandenburger Dienststelle und konnte die Kollegen bei den Fahndungsmaßnahmen unterstützen, indem er die Fluchtrichtung sowie Beschreibungsmerkmale der Tatverdächtigen mitteilte. Schließlich führte es zur Feststellung der beiden Schmierer und sie konnten namentlich bekannt gemacht werden. Bei einem der beiden konnte noch ein Tatmittel sowie geringe Mengen an Betäubungsmitteln fest- und sichergestellt werden. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung sowie des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein. Anschließend konnten die 38- und 40-jährigen Beschuldigten aus Brandenburg wieder ihres Weges gehen.

In diesem Zusammenhang rät und informiert die Polizei Brandenburg:

Erwischen Sie die Sprayer auf frischer Tat, sollten Sie:

–  sofort und am besten über den Notruf 110 die Polizei informieren

–  sich hierbei nicht in Gefahr begeben

–  sich als Zeuge zur Verfügung stellen

–  als Geschädigter umgehend Anzeige erstatten und ggf. Strafantrag stellen

Dennoch können folgende Tipps den Anreiz für Sprayer reduzieren:

–  Licht in Kombination mit einem Bewegungsmelder und aufmerksame Nachbarn schützen nicht selten vor Sprayern

–  auch der Einsatz von Überwachungstechnik kann sinnvoll sein, jedoch muss hier auf die rechtlichen Bestimmungen in Bezug auf Bildaufnahmen geachtet werden

–  begrünte, grobe, unebene oder farbenfrohe Fassaden sind ein ungünstiger Untergrund für Graffiti-Sprayer

–  Maler-, Fassaden-, Gebäudereinigungs- und andere Fachfirmen bieten verschiedene Verfahren an zum Schutz vor bzw. für die Beseitigung von Farbschmierereien

–  einen absoluten Schutz vor Sachbeschädigungen durch Graffiti gibt es leider nicht

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: