Werbeanzeigen

Brandenburg an der Havel – Polizei sucht Dieb und Betrüger!

Brandenburg an der Havel, Hauptstraße, Filiale der Sparkasse – Tatzeit: Dienstag, 10.04.2019, 22:43 Uhr – 

 

PM 17xx unbekanter Tatverdächtiger  PM 17xx unbekanter Tatverdächtiger Rückansicht

Am Dienstag, den 09.04.2019, wurde einer Frau eine EC-Karte, nebst anderen persönlichen Dingen aus der Handtasche gestohlen. Dies geschah nach derzeitigem Ermittlungsstand in einem Einkaufsmarkt in der Potsdamer Straße in Brandenburg an der Havel. Am darauffolgenden Tag, Mittwoch, der 10.04.2019 um 22:43 Uhr wurde die bereits gesperrte EC-Karte der Geschädigten an einem Geldautomaten der Sparkasse in der Hauptstraße in Brandenburg verwendet. Der unbekannte Tatverdächtige versuchte hier eine hohe Summe Bargeld zu ergaunern, was glücklicherweise misslang. Nun wurden die Bilder der Überwachungskamera ausgewertet und die Ermittler erhoffen sich Hinweise aus der Bevölkerung zu dem Tatverdächtigen und dessen Identität.

Die Kriminalpolizei fragt:

Wer erkennt den Unbekannten auf den Abbildungen oder kann Angaben zu seiner Identität oder seinem Aufenthaltsort geben? Alle sachdienlichen Hinweise könnten neue Ermittlungsansätze zur Aufklärung der Straftat liefern.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Brandenburg unter der Rufnummer 03381-560 0 zu melden oder bei jeder anderen Polizeidienststelle des Landes Brandenburg. Alternativ können Sie auch das Hinweisformular in unserem Bürgerportal unter: www.polbb.eu/hinweis nutzen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: