Werbeanzeigen

Brandenburg an der Havel – Räuberischer Diebstahl

Brandenburg an der Havel, Neustadt, Wilhelmsdorfer Straße –Dienstag, 21. Mai 2019, 15:50 Uhr – 

Die Mitarbeiterin eines Discountmarktes in der Wilhelmsdorfer Straße meldete der Polizei am Dienstagnachmittag einen Ladendieb, der sich nur schwer festhalten lassen würde, weil dieser wild um sich schlägt. Erst ein Ladendetektiv, konnte unter Mithilfe eines Kunden, den renitenten Mann bändigen und bis zum Eintreffen der Polizeibeamten festhalten. Der 22-jährige Tatverdächtige (russischer Staatsangehöriger) entnahm zuvor aus dem Verkaufsraum mehrere Getränkeflaschen, steckte diese in seinen Rucksack und wollte dann den Markt, ohne zu bezahlen verlassen. Dabei wurde er vom Personal angesprochen. Sofort schlug der Mann, in aggressiver Art und Weise um sich, traf dabei jedoch niemanden. Nach Herausgabe des Stehlgutes, sowie der Erteilung eines Platzverweises wurde der Tatverdächtige aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Beamten nahmen eine Anzeige auf und ermitteln nun wegen eines versuchten Raubdeliktes.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: