Brandenburg an der Havel – Reifen zerstochen

Brandenburg an der Havel, Kirchmöser, Marktplatz – 

Tatzeit: Sonntag, 26.05.2019 zwischen 06:00 Uhr und 16:15 Uhr – 

Die Halterin eines PKW Renault stellte am Sonntag fest, dass durch Unbekannt ein Reifen ihres Fahrzeuges zerstochen wurde. Bei der genauen Betrachtung der weiteren Reifen stellte sie allerdings fest, dass noch ein Teil des Tatwerkzeuges in einem zweiten Reifen steckte.

Durch die Kollegen der PI Brandenburg wurde eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen und die Ermittlungen an die Kriminalpolizei übergeben.

Hinweise zum Täter oder zum Tatmotiv liegen bislang nicht vor.

Wer also sachdienliche Hinweise zur Straftat geben kann, wendet sich bitte an die Polizeiinspektion Brandenburg unter der Telefonnummer 03381-560-0 oder jede andere Polizeidienststelle. Gerne können Sie auch unser Hinweisformular im Bürgerportal nutzen. Dieses erreichen Sie unter: www.polizei.brandenburg.de

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: