Werbeanzeigen

Brandenburg an der Havel – Senior verursacht Parkplatzunfall

Brandenburg an der Havel, Altstadt, Karl-Marx-Straße – 

Ereigniszeit: Donnerstag, 15.08.2019, 08:15 Uhr – 

Am vergangenen Donnerstagvormittag wurden Brandenburger Beamte in die Altstadt gerufen, da sich dort ein Verkehrsunfall ereignete. Im Zuge der Verkehrsunfallaufnahme wurde bekannt, dass ein 75-jähriger Brandenburger mit seinem BMW gegen den Toyota einer 56-jährigen Brandenburgerin rollte. Als er rückwärts aus der Parklücke fuhr, vergaß er nach eigenen Angaben wohl, dass die Räder noch eingeschlagen waren. Hierbei kam es zur Kollision, welche leichten Lackschaden verursachte. Die aufnehmenden Kollegen ahndeten die zu Grunde liegende Ordnungswidrigkeit mit einem Verwarngeld, welches der Betroffene mittels Kartenzahlung vor direkt vor Ort entrichten konnte.

Losgelöst vom vorgenannten Sachverhalt rät die Polizei für die Aufrechterhaltung einer sicheren Mobilität im Straßenverkehr:

Ø  Informieren Sie sich über Trainings- und Seminarprogramme. Viele Organisationen bieten Fahrsicherheitstraining an. Sie sollten wissen, dass diese Institutionen Ihnen immer eine Empfehlung, doch niemals ein Verbot geben können. Nutzen Sie diese Möglichkeiten.

Ø  Halten Sie sich geistig fit.

Ø  Lassen Sie Ihre Fahrtüchtigkeit mithilfe eines freiwilligen Gesundheitschecks beim Hausarzt überprüfen. Fragen Sie ihren Hausarzt, ob die Ihnen verordneten Medikamente sich auf Ihre Fahrtüchtigkeit auswirken.

Ø  Unterstützen Sie Ihre Sicherheit, in dem Sie sich um eine intelligente Fahrzeugtechnik kümmern. Lassen Sie sich in Ihrer Fachwerkstatt diesbezüglich beraten. (Notbrems-Assistenz, Abstandsregler etc.)

Ø  Managen Sie Ihre Mobilität richtig. Das bedeutet, dass Sie darauf achten, wann und unter welchen Bedingungen Sie am besten fahren. Beschäftigen Sie sich z. B. vor längeren Fahrten mit der Strecke.

Ø  Seien Sie flexibel, was die Wahl Ihrer Verkehrsmittel betrifft (öffent. Verkehrsmittel, Mitfahrgelegenheiten) und setzen sich damit auseinander (Fahrpläne, Seniorenvergünstigungen u. a.).

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: