Brandenburg an der Havel – Toilettendiebe versuchen Münzgeld zu ergattern

Brandenburg an der Havel, Altstadt – 

Tatzeit: Freitag, 19.07.2019, 12:30 Uhr bis Montag, 22.07.2019, 07:00 Uhr – 

Am Montagmorgen meldete sich ein Zeuge bei der Brandenburger Polizei. Er musste feststellen,

dass Unbekannte gewaltsam auf den Geldeinwurf einer öffentlichen Toilette einwirkten. Hintergrund war offensichtlich das Münzgeld, welches erbeutet werden sollte. Herbeieilende Beamte leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls ein. Zudem dokumentierten sie den Tatort. Ob die Täter bei der Diebstahlshandlung erfolgreich waren, konnte am Tatort noch nicht sicher festgestellt werden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: