Brandenburg an der Havel – Um Diebstahl zu begehen, Schaufensterscheibe eingeschlagen

Brandenburg an der Havel, Hauptstraße – Tatzeit: Dienstag, 24.09.2019, 02.15 Uhr – 

Eine Anwohnerin der Innenstadt wurde in der letzten Nacht Zeugin eines Diebstahls und alarmierte die Polizei. Hier gab sie an, dass drei unbekannte Täter eine Schaufensterscheibe eines Geschäftes zerstörten und sich an den dahinter liegenden Waren bedienten. Bei Eintreffen des Funkstreifenwagens bestätigte sich die Straftat. Es wurde eine entglaste Schaufensterscheibe vorgefunden sowie das Fehlen einer größeren Anzahl Uhren. Anscheinend verließen die Täter nach dem Diebstahl wieder die Örtlichkeit, da der Innenbereich des Ladens nach ersten Erkenntnissen nicht betreten wurde.

Vorhandene Spuren wurden gesichert.  Die weitere Bearbeitung dieser Tat erfolgt durch die Kriminalpolizei.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: