Brandenburg an der Havel – Unbekannte versuchen PKW anzuzünden

Brandenburg an der Havel, Dreifertstraße – 04.08.2019, 00:15 Uhr – 

Ein Zeuge bemerkte am frühen Sonntagmorgen zufällig drei unbekannte männliche Personen, welche gerade in Begriff waren, einen dort geparkten PKW in Brand zu setzen. Der Zeuge schritt durch lautes Rufen und Pfeifen beherzt ein und die unbekannten Täter flüchteten. Der durch den Lärm aufmerksam gewordene Fahrzeughalter kam zu seinem PKW und es gelang ihm den noch im Ausbruch befindlichen Brand zu löschen.

Die Polizei nahm Anzeige wegen Brandstiftung auf. Die Kriminaltechnik sicherte Spuren am Tatort.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: