Werbeanzeigen

Brandenburg an der Havel – Unfall mit drei Fahrzeugen

Brandenburg an der Havel, Bundesstraße 1, Plaue – Woltersdorf – 

Donnerstag, 09. Mai 2019, 08:10 Uhr – 

Der Polizei wurde am Donnerstagvormittag an der Plauer Tankstelle ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gemeldet. Als die Beamten an der Unfallstelle eintrafen wurde bekannt, dass der 52-jährige Fahrer eines Genthiner Golfs, auf Höhe der Plauer Tankstelle, offenbar aufgrund Unaufmerksamkeit auf einen  Renault auffuhr und diesen in weiterer Folge auf einen davor stehenden Mercedes Sprinter der Straßenmeisterei geschoben hat. Im Bereich der Unfallstelle waren zuvor abgesicherte Straßenbauarbeiten durchgeführt worden, weshalb der Verkehr teilweise stockte.

Bei dem Zusammenstoß wurde der 52-jährge Fahrzeugführer, mit Verletzungen im Bereich des Oberkörpers ins Krankenhaus eingeliefert. Die Verletzungen sind nicht lebensbedrohlich. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 8.000 Euro geschätzt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: