Werbeanzeigen

Brandenburg an der Havel – Verdacht der Brandstiftung an einem Pkw

Brandenburg an der Havel, Hohenstücken, Tschirschdamm – Dienstag, 17. September 2019, 17:25 Uhr – 

Zeugen meldeten der Polizei am Dienstagnachmittag einen brennenden Pkw im Tschirschdamm. Nach ersten Ermittlungen brach das Feuer offenbar im Bereich des Motorraumes aus, bevor es von Einsatzkräften der Feuerwehr gelöscht wurde. Die Beamten sicherten Spuren und erkannten eine Substanz, die möglicherweise als Brandbeschleuniger eingesetzt wurde, um den VW zu entzünden. Sie haben eine Strafanzeige aufgenommen und diese für weitere Ermittlungen an die Kriminalpolizei übergeben.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: