Brandenburg an der Havel – Vielzahl an Verstößen am Wendseeufer

Brandenburg an der Havel, Plaue, Wendseeufer – Ereigniszeit: Mittwoch, 16.07.2019 – 

In der nahen Vergangenheit erreichte die Polizei in Brandenburg an der Havel mehrere Bürgerbegehren. Am heutigen Tag konnten daraufhin Kontrollen mit dem Schwerpunkt auf Einhaltung der Geschwindigkeit durchgeführt werden. Beamte mussten dabei Am Wendseeufer im verkehrsberuhigten Bereich ganze 27 Verstöße ahnden. Zudem stellte ein 25-jähriger Mann den negativen Höhepunkt dar, indem er ohne Fahrerlaubnis zwei Kinder im Alter von drei und fünf Jahren mitnahm. Zudem waren die Insassen nicht angeschnallt. Gegen Fahrzeugführer sowie Halter wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: