Werbeanzeigen

Brandenburg an der Havel – Wahlplakate beschädigt

Brandenburg an der Havel, Altstadt, Rathenower Straße / Bäckerstraße – 

Dienstag, 14. Mai 2019, 14:45 Uhr – 

Zeugen meldeten am Dienstagnachmittag mehrere Jugendliche, die Wahlplakate in der Rathenower Straße beschädigt haben. Polizeibeamte stellten dann drei Doppelplakate, einer im Brandenburger Landtag vertretenden Partei fest, die von ihrer Befestigung von Laternenmasten heruntergerissen und dadurch teilweise beschädigt worden sind. Im Rahmen der Ermittlungen im Nahbereich konnten Polizisten dann sechs Jugendliche (14-15 Jahre) und einen 29-jährigen Erwachsenen feststellen, deren Personenbeschreibung, auf die der Täter passte. Schließlich ließen sie sich ein, die Plakate beschädigt zu haben und gaben als Motivation an, nicht mit den Zielen der angegeben Partei einverstanden zu sein. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Jugendlichen an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. Zusätzlich haben die Beamten eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen und die Plakate sichergestellt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: