Werbeanzeigen

Brandenburg an der Havel – Zeitungsausträgerin überfallen – Zeugen gesucht!

Brandenburg an der Havel, Walzwerksiedlung, Thüringer Straße – 

Mittwoch, 26.06.2019, 02:45 Uhr  – 03:15 Uhr – 

 

Zu einem räuberischen Diebstahl kam es gestern am frühen Morgen in der Thüringer Straße in der Walzwerksiedlung in Brandenburg. Eine junge Frau, die zu dieser frühen Stunde Zeitungen austrug, bemerkte zwei junge Männer, die sich ihrem Zustellfahrrad näherten und zunächst einen unbeteiligten Eindruck machten. Schließlich begaben sich die beiden Tatverdächtigen jedoch zielgerichtet zu dem Fahrrad und begannen in dem dort mitgeführten Korb herumzuwühlen. Als die Geschädigte dies registrierte, lief sie zu den beiden Männern und versuchte sie festzuhalten, was ihr bei einem der Tatverdächtigen auch gelang. Der Mann trat die junge Frau sodann, um sich im Anschluss aus ihrem Griff befreien und flüchten zu können. Den beiden Unbekannten gelang es der jungen Frau einen Schlüsselbund zu entwenden.

Die Geschädigte beschreibt die beiden Männer wie folgt:

–         beide Personen trugen schwarze Kapuzenpullover, Jeanshosen und Basecaps

–         einer der Tatverdächtigen war etwa 1,70 – 1,75 m groß – die andere Person war etwas kleiner

–         die Personen unterhielten sich in einer unbekannten Sprache

–         dunklere Hautfarbe

Die Kriminalpolizei fragt:

Wer konnte am Mittwochmorgen zwischen 02:45 Uhr und 03:15 Uhr in der Thüringer Straße in der Walzwerksiedlung oder in der unmittelbaren Umgebung Beobachtungen machen, die mit dem geschilderten Sachverhalt in Verbindung stehen könnten oder kann Hinweise auf die unbekannten Tatverdächtigen geben?

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Brandenburg unter der Rufnummer 03381 560 0 zu melden oder bei jeder anderen Polizeidienststelle des Landes Brandenburg. Alternativ können Sie auch das Hinweisformular in unserem Bürgerportal unter: polbb.eu/hinweis nutzen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: