Brandmelder zerstört

Brandenburg an der Havel, Hohenstücken, Tschirchdamm – 

Tatzeit: 15.02.2021 um 17:10 Uhr – 

Durch eine Zeugin wurde bekannt, dass sich Jugendliche unberechtigt Zugang zu einer Wohneinrichtung verschafften. Im Anschluss wurde durch diese ein Brandmelder zerstört und damit ausgelöst.

Beim Eintreffen der Polizeibeamten, war der Haustechniker bereits vor Ort. Er gab an, dass der Bereich videoüberwacht ist und die Tat aufgezeichnet wurde.

Das Beweisvideo wurde gesichert und die Ermittlungen zu den Personen aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: