Brandsätze gegen Fassade geworfen – Gesuchter festgenommen

#Berlin – Im Zusammenhang mit dem im Oktober des vergangenen Jahres erfolgten Brandanschlag konnte gestern ein 43-Jähriger in Gesundbrunnen nach Hinweisen aus der Bevölkerung festgenommen werden. Nach Feststellung der zuständigen Staatsanwaltschaft lässt sich jedoch der dringende Tatverdacht im Zusammenhang mit dem Brandgeschehen nicht aufrechterhalten. Es wurde folglich die Freilassungsanordnung getroffen und der Festgenommene wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen des Polizeilichen Staatsschutzes des Landeskriminalamtes dauern an.
%d Bloggern gefällt das: