Brandstiftung

#Borne – 

05.02.2022, 02:30 Uhr – 

Durch die Feuerwehr wurde die Leitstelle über einen Gebäudebrand informiert.

Bei Eintreffen der Polizei stand ein Einfamilienhaus bis zum Dachstuhl in Flammen. Mehrere Feuerwehren eilten zum Einsatzort und beteiligten sich bei den andauernden Löscharbeiten. Ein Übergreifen auf andere Gebäude konnte verhindert werden. Nach ersten Erkenntnissen war das Haus längere Zeit nicht bewohnt, jedoch vollgestellt mit Sperrmüll und Unrat, was die Löscharbeiten behinderte. Das Haus brannte in der Folge völlig aus. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren am Tatort und hat die Ermittlungen zu Brandursache übernommen.

%d Bloggern gefällt das: