Brandstiftung an Gartenlaube

#Premnitz, Neue Waldstraße – Sonntag, 10. November 2019, 09:18 Uhr –

Durch Zeugen wurde am Sonntagmorgen der Brand in einer Gartensparte in Premnitz bemerkt. Unverzüglich alarmierte Feuerwehr- und Einsatzkräfte konnten das Niederbrennen einer Gartenlaube nicht mehr verhindern. Nachdem die Feuerwehr den Brandort an Kriminaltechniker zur Brandursachenermittlung übergeben hatte, wurde festgestellt, dass das Feuer absichtlich gelegt wurde. Durch unverzüglich aufgenommene Ermittlungsarbeit wurde gegen einen 15-Jährigen ein Tatverdacht begründet. Der Jugendliche verstrickte sich in einer ersten Befragung in Widersprüche. Darüber hinaus konnten Spuren gesichert werden, die eine Tatbeteiligung durch ihn wahrscheinlich erscheinen lassen. Nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen wurde der 15-Jährige in die Obhut seiner Angehörigen übergeben. Die Kriminalpolizei setzt die Ermittlungen fort. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von 20.000 EUR. Menschen kamen durch das Feuer nicht zu Schaden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: