Brandstiftung an Grundschule – Zeugenhinweise erbeten

#Kleve-Reichswalde (ots)

 

Am Samstag (25. Juni 2022) kurz nach 00:00 Uhr setzten unbekannte Täter einen Müllcontainer aus Plastik an der Grundschule an der Straße Mönnekenwald in Reichswalde in Brand.

Es entstand ein Feuer, das zuerst auf die Überdachung und im Anschluss auf zwei Nebengebäude überschlug. Die Feuerwehr löschte den Brand und verhinderte, dass er sich auch auf das Hauptgebäude und die Turnhalle ausbreitete. Es entstand Gebäudeschaden im mittleren sechsstelligen Bereich. Nach der Begehung des Brandortes mit einem Sachverständigen gehen die Ermittler nun von Brandstiftung aus.

Bereits am Mittwoch (18. Juni 2022)gegen 23:00 Uhr hatten Unbekannte an dieser Stelle einen Müllcontainer angezündet. Das Feuer war jedoch frühzeitig entdeckt und gelöscht worden.

Die Kripo sucht nach Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder verdächtige Personen kurz vor oder nach Brandausbruch an der Schule gesehen haben. Bitte melden Sie sich unter Telefon 02824 880 bei der Kriminalpolizei Kalkar.

%d Bloggern gefällt das: